Mandarinen Joghurt Guglhupf

 




Rezept für einen schnellen, feinen  Kuchen. Ich bin ja ein Rührkuchenfan und diesen Kuchen finde ich auch gerade im Sommer sehr lecker. Hat mir das letzte Wochenende versüßt ;)

Zutaten:

4 Eier
130-150 g Zucker je nach Geschmack
180 g flüssige  Butter
Prise Salz 
100 g Naturjoghurt 
Spritzer Zitronensaft
250 g Mehl
2 Tl Backpulver 
1 Dose Mandarinen (gut abgetropft) 

Backen bei 180 Grad ca. 60 min.

Zucker, Butter, Eier und Salz rühren, bis eine schaumige Masse entsteht. Joghurt und Zitrone unterrühren. Nun das Mehl und Backpulver dazugeben. Mandarinen zum Schluss zerkleinert unterheben. Teig in eine gefettete Guglhupfform geben und backen.
Fertigen Kuchen auskühlen lassen und aus der Form lösen. Wenn der Kuchen ganz kalt ist entweder mit Puderzucker besträuen oder mit Puderzucker und Mandarinensaft einen  Guss anrühren und über den Kuchen geben.







Habt einen schönen Start in die neue Woche!

No Comments Yet, Leave Yours!

Thank you for reading!